Mallorca
Wanderwoche

20.03. - 27.03.2020

ab 999,-€

Wandern auf Mallorca ist einzigartig. Eingebettet auf der balearischen Insel erstreckt sich ein wunderschönes Wanderparadies, welches jedes Wanderherz höher schlagen lässt. Von leichten Bergwanderungen über Rundwanderwege bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren, vorbei an schroffen Felsformationen, zu romantisch verträumten Buchten, bietet Mallorca alles, was das Wandern hier auf der beliebten Sonneninsel so attraktiv macht.

Der ausgebildete, geprüfte und perfekt Deutsch sprechende Wanderführer Denis Saro, der nun schon seit fast 25 Jahren Mallorca sein Zuhause nennt und sich bestens auskennt, wandert mit Ihnen auf alten Köhlerwegen und Pilgerpfaden zu den schönsten Plätzen der mallorquinischen, noch fast unberührten Bergwelt. Die Küsten sind umsäumt von dichten Kieferwäldern, uralten Olivenhainen, Steineichenwäldern und Mandelbaumfeldern.

 

Reiseverlauf

Freitag, 20. März 2020: Anreise
Gemeinsames Einchecken im Hotel. Bis zum Abendessen haben Sie Zeit, Paguera schon einmal auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen und gemeinsames Kennenlernen der Gruppe mit Besprechung der gesam- ten Wanderwoche.

Samstag, 21. März 2020: Deià – Puerto de Sóller
Nachdem Sie das Künstlerdorf Deià besichtigt haben und evtl. einem der Künstler beim Arbeiten zusehen konnten, gehen Sie den Pilgerweg durch Orangenund Olivenhaine nach Sóller. Von dort geht es weiter über alte Eselswege, durch Plantagen und Gartenanlagen, über Fincas ca. 100 – 150 m über der Küste nach Puerto de Sóller. Auf dieser Wanderung sehen Sie die kuriosesten Olivenbäume der Insel und haben einen unglaublichen Blick über den Hafen, wo Sie zu einem wohlverdienten Kaffee einkehren können.
Reine Gehzeit: 4 Stunden - Strecke: 11 km

Sonntag, 22. März 2020: Orient Schloss von Alaro
Sie fahren nach Orient und machen einen kurzen Spaziergang durch das wunderschön gelegene Dorf. Das Dorf mit nur 50 Häusern liegt weit abgeschieden vom Tourismus und zählt zu den ursprünglichsten Dörfern der Insel. Hier kann man noch die ruhige Seite Mallorcas kennenlernen. Danach beginnt Ihr Aufstieg zwischen Olivenplantagen hinauf zum Schloss von Alaro (heute eine Ruine). An der Kapelle der »Jungfrau der Zuflucht« in der Nähe der Ruine machen Sie eine kurze Pause und genießen den tollen Ausblick hinab ins Tal. Weiter geht es bergab bis zur Finca »Es Verger«, wo Sie eine Mittagspause machen und die Möglichkeit haben im urigen Restaurant der Finca einzukehren. Nach dem Mittagessen geht es weiter hinab nach Alaro, wo noch etwas Zeit bleibt sich auf dem Hauptplatz bei einem kühlen Getränk zu erfrischen.
Reine Gehzeit: 4 Stunden - Strecke: 10 km

Montag, 23. März 2020: Na Burguesa-Gebirge
Ein herrlicher Panoramaweg führt Sie durch das ehemalige Militärgebiet zum höchsten Punkt der Bergkette, Na Burguesa, in 400 m Höhe, und lässt Sie auf die wunderschöne Hauptstadt Palma de Mallorca und das azurblaue Mittelmeer blicken. Beim Abstieg kommen Sie in das Dorf Genòva, wo Sie in ein landestypisches Restaurant einkehren können, um diesen Ausflug mit einem leckeren mallorquinischen Essen (fakultativ) zu beschließen.
Reine Gehzeit: 4 Stunden - Strecke: 10 km

Dienstag, 24. März 2020: Tag zur freien Verfügung
Wie wäre es mit einem Stadtbummel durch Palma?

Mittwoch, 25. März 2020: Puerto de Andratx – Sant Elm
Eine interessante und landschaftlich sehr abwechslungsreiche Wanderung auf breiten Schotterwegen und schmalen Pfaden über den Pas Vermell. Die Wanderung beginnt mit dem Anstieg über den Rücken auf der Westseite des Höhenzuges von Mont Port, auf dem einige Villen stehen. Zwei Kalköfen begrüßen Sie auf dem Weg, wo der höchste Punkt, auf dem Berg Enric, Sie mit dem fantastischen Blick auf die Dragonera belohnt.
Reine Gehzeit: 4 Stunden - Strecke: 11 km

Donnerstag, 26. März 2020: Paguera – Es Capdallà – Finca Galatzó
Diese Tour führt Sie von Paguera über einen eigens von der Gemeinde angelegten Wanderweg durch blühende Mandelbaumfelder und die »Vall Verda« (das grüne Tal), neben idyllischen privaten Fincas. Oft trifft man hier die eine oder andere wilde Ziege. Weiter geht es nach Es Capdellà, einem hübschen Dorf, wo Sie die Möglichkeit haben, für eine kleine Erfrischung einzukehren und von dort weiter auf die 135 qm große Finca Galatzó, am Fuße des gleichnamigen Berges Galatzó (1026 m) gelegen, zu laufen. Hier besuchen Sie das alte, aber sehr stattliche Herrenhaus, zu dem mehrere Stallungen, eine Kapelle, Gärten ebenso wie ei- ne kürzlich restaurierte Ölpresse gehören. Danach werden Sie gemütlich bis nach Es Capdellà zurückwandern, wo Sie zu einem gemeinsamen Abschieds-Tapasessen (fakultativ) einkehren können.
Reine Gehzeit: 5 – 7 Stunden - Strecke: 12 – 15 km

Freitag, 27. März 2020: Rückreise
Verabschiedung und Abreise. Unterwegs teilweise gemeinsame Rucksackverpflegung.

Es fällt eine Bettensteuer vor Ort an. Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufes, bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters REISE-TREFF-LUDWIG GmbH, 49134 Wallenhorst. 

 

Leistungen

✓ Flughafentransfer ab/bis Wallenhorst
✓  Flug von Münster/Osnabrück nach Palma de Mallorca und zurück
✓  Transfer zum Hotel und zurück
✓  7 Übernachtungen im ***Hotel Valentin Reina Paguera
✓  Halbpension
✓  Zimmer mit Meerblick
✓  5 Wander-Highlights mittleren Schwierigkeitsgrades
✓  Bustransfers zu den Wanderungen
✓  kundige örtliche Wander-Reiseleitung
✓  Sicherungsschein
✓  Reisebegleitung durch REISE-TREFF-LUDWIG GMBH,
vorgesehen Fritz Röhrig

 

Sicherheitshinweise für Aktivreisende

Bei dieser Reise erfolgt die Teilnahme auf Basis eines selbständigen Wanderers. Alle Wanderungen erfolgen auf eigenes Risiko. Ein erhebliches Maß an Umsicht wird von jedem Teilnehmer erwartet. REISE-TREFF-LUDWIG übernimmt keine Verantwortung bei Unglücksfällen, Schäden oder sonstigen Unregelmäßigkeiten, die sich im Rahmen des aktiven Teils einer Reise ergeben. Dies wird vom Reiseteilnehmer durch stillschweigende Annahme der Buchungsbestätigung von REISE-TREFF-LUDWIG bestätigt. Die konditionellen, gesundheitlichen und technischen Anforderungen an die Reiseteilnehmer, auf die in den Beschreibungen jeder Reise hingewiesen wird, sind ernst zu nehmen. Alle Reisen werden von uns gewissenhaft vorbereitet.

 

Gut zu wissen

• Es handelt sich um mittelschwere Wanderungen von je ca. 4 bis 5 Stunden reiner Wanderzeit
• Knöchelhohe Wanderschuhe mit gutem Profil, bequeme und an das Wetter angepasste Kleidung, Rucksack sowie Wasserflasche zu empfehlen
• Wanderstöcke sind von Vorteil •Begleitung durch deutschsprechende Wanderführer
• Gute Kondition, Gesundheit, Trittsicherheit und Freude an der Natur sind Voraussetzung
•Je nach Wetterlage ist eine kurzfristige Veränderung der Wande- rungen vorbehalten

 

PicturePicture Picture Picture



Ihr Wanderführer Denis Saro


Picture




Kundengeldabsicherung

Schmetterling Verwaltungs-GmbH Geschwand 131
D-91286 Obertrubach-Geschwand
Tel. +49 (0) 91 97/62 82-517
Fax +49 (0) 91 97/62 82-335 15


Reise-Treff-Ludwig GmbH
Geschäftsführerin Birgit Ludwig -Trienen
Handelsregister Osnabrück
HRB 210408
Steuer-Nr. 65/200/61828

 

HINWEISE

• Einreise- und Gesundheitsbestimmungen bitte zu der jeweiligen Buchung erfragen.

• Eingeschränkte Mobilität:
Bei allen unseren Gruppenreisen möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Produkte im Allgemeinen nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind.
Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.

Bitte nennen Sie uns zur Buchung Ihre vollständigen Namen, wie Sie im Ausweis aufgeführt sind.

Preisübersicht

 

Doppelzimmer

999,-€

Einzelzimmerzuschlag

135,-€ (begrenztes Kontingent)

Reisedaten

 

Mindesteilnehmerzahl: 16 Personen 
Reisedauer: 8 Tage
letzter Buchungstag: 15.01.2020

Sie wollen mit?

Kontaktieren Sie uns!

Reise-Treff-Ludwig GmbH
Geschäftsführerin: Birgit Ludwig-Trienen
Niedersachsenstrasse 22
49134 Wallenhorst

05407 / 8778-0
info@reise-treff-ludwig.de 

  



Öffnungszeiten

Montags bis Freitags : 
9:30 Uhr - 13 Uhr 
14 Uhr - 18 Uhr

Samstags
9 Uhr bis 13 Uhr